Login / Registrieren
Willkommen im Netzbetreiber Forum

dweezzu
offline

Also ich habe jetzt drei Rennen gemacht. Umgehauen hats mich nicht. Kommt mir allerdings auch vor, als wäre meine Begeisterungsfähigkeit in letzter Zeit gesunken.

Ich werde mir das Spiel später nochmal genauer ansehen, aber ich könnte mir doch wieder vorstellen auf einen Kauf zu verzichten. Meinen Geldbeutel freuts.

dweezzu
offline

Achso...für die 1000 GS muss man "nur" Hauptquest und Gilden machen?

Ich habe auch jetzt erst (Lvl 19, ca 21 Std.) langsam das Gefühl, dass ich das Spiel gut kapiere.

Bin jetzt frischer Lehrling bei den Magiern und habe gerade meinen netten Zauberstab gekriegt (cooles Ding und das für umsonst). Das Spiel ist einfach nur gigantisch. Und zwar bezüglich Umfang, Atmosphäre, Spielspaß und Spieltiefe.

Ich bin z.Z. nur von Mi.-Fr. bei meiner Konsole und wollte diese Woche die neuen Spiele testen (RS:V, King Kong, FN3)....bin aber außer Oblivion (und zwei, drei Runden Worms) zu rein gaaar nichts gekommen.

Wahnsinnig gutes Spiel, das die 20,- Euro, die ich dafür bezahlt habe, locker wert war.

Und Walez:
Du hattest wohl recht. Das Spiel könnte mich ein paar Extra-Semester kosten...hehe....

0RoadRunner9
offline

Call of Duty 2 auf dem PC? Bisher sah ich nur Direct x7 "optimierte" Versionen, da es ohne Highendhardware kaum annehmbar und ruckelfrei spielbar ist
Bei einem High-End-PC benutzt du bei CoD2 natürlich den Renderpfad 9 und dies in hoher Auflösung mit allen Details und anspruchsvoller Qualitätseinstellung ...

Ich lasse es jetzt aber gut sein und freue mich über meine Xbox 360!

MfG

Thor Branke
offline

Zitat von Schalker:
Schade fand ich es auf jeden Fall, dass sich der Film nicht so nahe an die Romanvorlage hält, wie es bei der erwähnten Trilogie der Fall war.
Na ja, wenn man drei Filme aus so einem schmalen Büchlein machen möchte, braucht es eben auch die Vorgeschichten aus dem Silmarillion und Nachrichten aus Mittelerde.

Am schwierigsten ist eben, dass man die Entwicklung einiger HDR-Charaktere aus der Trilogie vergessen kann, denn die waren zu Zeiten von "Der Hobbit" eben noch ganz anders drauf. Es ist schließlich eine Sache, ein paar Zwergen zu ihrem Gold zu verhelfen, eine ganz andere, Sauron auszulöschen. Mal schauen, ob ein Gandalf das Abenteuer in etwa als der Charakter abschließt, der zu Beginn im HDR mit dem Feuerwerk auf dem Wagen ins Auenland kutschiert.

Thor Branke
offline

Gone, Baby, gone - etwas moralinsauer am Ende, aber wo Morgen Freeman drin ist, kommt immer was Gutes raus. X X

Harry Brown - heftig, wirklich heftig. Wenn so der britische Alltag aussieht, bin ich froh, Englisch nur als Fremdsprache gelernt zu haben. Man sollte mindestens 16 sein, bevor man sich den Streifen anschaut. Michael Caine spielt fantastisch!

TheDaywalker
offline

Die Geschichte war gut erzählt, aber das vorankommen mit einiger Fleißarbeit verbunden.
ich habe die Kämpfe nachher sogar automatisch erledigen lassen.

jup, das Aufleveln habe ich auch vor. Allerdings habe ich z.Zt. gerade mal etwas mehr als 2000 HP bei Atsuma. Ich wüsste nicht, wie ich auf "normalem" Wege auf 4000 und mehr kommen sollte. Sieht so aus, als würde ich das Casino in London besuchen und viel Roulette spielen müssen.

bei "Two Worlds" bin ich skeptisch. Bis vor kurzem war ich auch sehr gespannt, dann habe ich aber ein paar Dinge über das Spiel erfahren, die meine Vorfreude doch ein wenig gedämpft haben...welche das waren, kann ich aber nicht mehr sagen.

farbentaub
online

@Walez - Härtestes X-Box-Spiel

Vielleicht ist Number ja so nett und verschiebt den Beitrag.

All zuviel habe ich ja noch nicht gezockt. Aber manche Endgegner bei Lost Planet (Schwierigkeit auf Normal *was für eine Untertreibung*) haben mich zeitweise in den Wahnsinn getrieben. Das fing mit dem ersten VS-Gegner an und zog sich durch das ganze Spiel. Wobei der letzte Endgegner noch harmlos war.

Der Schwierigkeitsgrad bei Lost Planet ist aber auch sehr durchwachsen. Die Level an sich sind ein Kinderspiel - aber die Endgegner! Gears of War war dagegen ein freundlicher Spaziergang.

Dann gab es da noch diese Qualle bei Kameo ...

Walez
offline

(Threadstarter)
Hehe, was für ein Werdegang, von Super Mario zu Oblivion.

Allerdings freue ich mich auch schon darauf Oblivion bald durch zu haben. Aber ein viel größeres Problem habe ich auch noch.......das gute Wetter.
Das Gefühl kenne ich. Aus dem Grunde habe ich mich auch rangehalten und bin jetzt -zum Glück- VideospielEposFrei. Fifa WM 2006 oder NHL 2K6 sind Häppchen für zwischendurch, jedoch keine Games, wo die Gardinen zugezogen werden müssen und man sich für Tage abmeldet. Auf Rockstars "Table Tennis" bin ich auch gespannt...ein Spiel, das durch die Einfachheit des Konzepts jeden in seinen Bann ziehen soll...so deren Marketingaussage *hust*...mal schauen. GTA 4 oder wie auch immer das nächste GTA heissen soll, wurde jetzt für Herbst 2007 angekündigt.

Danke @Daywalker, für den umfangreichen "Sammler"-Hint - habe ich mir gleich mal ausgedruckt.

XboxLive 360: Derzeit jeden Tag reinschauen lohnt sich. Gestern wurde eine "Lost Planet" Demo Online gestellt + plus etliche neue Teaser, Trailer u.a. "Fable 2" oder "Shadowrun" (YEAH). Die "Test Drive" Demo soll übrigens verbuggt sein. Entweder hängt sie sich gleich nach dem Start auf oder nach wenigen Sekunden bzw. lädt nur 95-98%.

bis später

Walez
offline

(Threadstarter)
Ich kanns nicht fassen (nein, nicht das hier seit Tagen niemand was reingeschrieben hat ), ich bin Killerspiel süchtig...

Guten Morgen (soweit ein Montag Morgen gut sein kann),

in den letzten Tagen habe ich mich ein wenig mehr mit der Terroristenjagd von Rainbow Six:Vegas "beschäftigt" und festgestellt, das dieser Modus einfach fantastisch ist. Mit bis zu 4 Compadres - 3 sollten es mindestens sein, auf Gegnerzahl niedrig und dem Schwierigkeitsgrad "Normal" wird es auch da zu 2. ziemlich eng, da man sich gegenseitig decken muss, es aber teilweise zuviele Zugänge gibt und die Gegner (sehr gute KI) dich einkreisen (LUV Campus könnte man schaffen) - ist es einfach nur geil. Hier sollte man gleich auf Realistisch stellen (man bekommt auch mehr Punkte), da das die Spannung ungemein anhebt. Wenn man stirbt, wird man nicht respawnt, fiebert jedoch mit seinen Chummas mit, da man hier auch Punkte gutgeschrieben bekommt. Ansonsten sind die Maps sehr abwechslungreich und teilweise richtig "böse" verwinkelt - aber, ich habe es letzte Woche endlich geschafft, die Boxen meiner Surround-Anlage im Raum zu verteilen und das Spielerlebnis hievte mich auf eine neue Stufe *g*. Wenn man früher hörte, wie sich eine Tür öffnete, guckte man sich hecktisch im Raum um, nun kann ich mit Bestimmtheit sagen, woher das Geräusch kommt und mich direkt in die Richtung orientieren...goil. Bei 7 Boxen (2 von oben ), würde man auch hören, wie sie sich von oben abseilen - aber die Richtung stimmt auch hier. Genau das gleiche bei den Einschlägen...schießt jemand von hinten, von vorne, seitlich - man reagiert definitiv ein Tick schneller, als wenn man darauf wartet, das ein Einschlag auf dem Bildschirm auftaucht...hätte ich das nur früher gewusst, dann wären die Boxen schon längst im Raum verteilt gewesen.
Auch wenn ich von der "Terroristenjagd" begeistert bin, kann ich Capture the Flag oder Deathmatch immernoch nichts abgewinnen und werde es nie. Für mich sind es zwei paar Schuhe, mit Freunden (im Real Live sind es mittlerweile 6, die eine Xbox haben und es werden mehr lol) gegen NPC's vorzugehen (die nicht cheaten, sich aber schön taktisch, doch auch manchmal dumm verhalten) oder gegen andere, echte Menschen. Die Spiel-Modies werden immer ausgefeilter und einen Coop gibt es nun in fast jedem Spiel...Terroristenjagd ist eine neue Stufe - okay, wahrscheinlich nicht, da man schon immer gegen Bots kämpfen konnte. Mir gefallen die Bots in "RS:V" aber um einiges mehr, als damals in Perfect Dark Zero, wo man fehlende Intelligenz mit schnellerer Bewegung ausglich...war das Schei**e...diese Hektik.
Ich kanns absolut empfehlen - das es wirklich fun macht, bemerkte ich gestern Abend daran, das ich gegen 21.30 Uhr rein bin, gegen 23.30 raus wollte und meine 360 um 1 Uhr runterfuhr. 1 Rang noch, müsste gleich aufsteigen ...und so weiter... Am Samstag hatten wir die Mädels in die Disco geschickt, während wir ca. 4-5 Stunden (22Uhr-3Uhr) durch die Maps jagten...oh man.


@Farbentaub: Was, kein PES 6 mehr? Gefällt es dir denn? Und hey, kritische Zwischentöne ignoriere ich meistens, doch manchmal nehme ich sie auch zur "Kenntnis" .
Hmm, das möchte ich gerne korregieren...
Jo, Bugs sind zur Genüge vorhanden. Abstürze, etliche Übersetzungsfehler, hier und da Scriptfehler, die es unmöglich machen, ein Quest sauber zu beenden oder gar anzufangen und ganz aktuell; fBomb Zumindest die Scriptfehler wurden - soweit ich das beurteilen kann - fast ausgemerzt.
Haben wir dasselbe Spiel gespielt? Bei den Übersetzungsfehlern gebe ich dir recht, auch wenn ich das nicht so kritisch sehe, aber wo bitteschön sollen die "Questfehler (beenden, anfangen) gewesen sein? Ich habe über 200 Quest gelöst und bei keiner ein Problem gehabt - alles lief sauber. 2-3x *und das ist jetzt nicht untertrieben*, war der Text bei einer Antwort in english oder er lief sehr schnell durch - bei der Größe des Spiels, aus meiner Sicht, verzeihlich...(?=))

@Daywalker: ich werd´s mir morgen noch vorbestellen...ich weiß nur noch nicht, ob die normale oder die Collector´s Edition.

Ich warte erst auf 1-2 Testberichte - habs im Moment eh nicht so mit Neueinkäufe.

Achja - Guitar Hero 2 klappt nun immer besser. Gestern habe ich doch tatsächlich auf anhieb meinen ersten Song zu 100% richtig gespielt. Bin zwar immer, noch auf Karriere-Leicht, doch die nachfolgenden Songs spielen sich jetzt locker und easy runter. Die 3-Tasten-Combo ist nun ins Blut übergegangen. Schade, bei einem Song bin ich knapp an der 100.000 Punkte-Marke vorbeigeschrammt. Ist wirklich ein Game, das man tagelang nicht anfässt, doch zwischendurch bekommt man immer wieder Lust darauf und spielt 3-4 Songs - danach sind die Hände eh verkrampft.

Allright, sehr viel Text, hoffe ein-zwei Sachen waren wissenswert, eine schöne Woche. Bye

martenp
offline

Ch


Gestern war scheinbar Themenabend "Ch Guevara" bei 3Sat. "Die Reise des Jungen Ch" hab ich mir mal wieder angesehen. War schon so lange her. Immer wieder ein guter Film, der Lust darauf macht auch einfach mal loszufahren durchs Land.
Den Zwei-Teiler im Anschluss habe ich dann leider nicht mehr geschafft. Steht aber auf jeden Fall auf meiner Watch-List. Benecio Del Toro als Ernesto Guevara - eine absolut passende Besetzung; obwohl die beiden Filme nicht sonderlich gut bewertet wurden:
Part1: http://#/title/tt0892255/?ref_=fn_al_tt_1
Part2: http://#/title/tt0374569/?ref_=tt_rec_tt

Gast-Account
offline

@Number666
Ich hatte vorher einen 17" und einen 15" TFT-Monitor und die Spiele sahen auf dem 15" besser aus, weil 1024*768 besser aussahen, als der 1280*1024, weil der XBOX 360 bei der Auflösung nicht auf HD ging, sondern eine 4:3 Auflösung hochgerechnet hat. Deswegen hatte ich 1280*720 laufen, aber dadurch wurde das Bild in der Höhe gestreckt und z.B. ein Kreis sah dann nicht mehr wie ein Kreis aus. Dies passierte nicht mit der 1024*768 Auflösung, da dies nah an 720p ist. Jedoch bei 17" nicht zu gebrauchen, weil interpolation meines 17" nicht so gut war.
Ich wollte deshalb einen Monitor, wo ich die Interpolation ein und ausschalten kann und hab mich umgesehen und habe den Philips Brilliance 200P 20" für damals (6 monate her) für 449,- bei Pro-markt gefunden. Bei dem Monitor kann ich selber festlegen, ob ich eine 1:1, bis zum Rand oder Vollbild hätte. Und die Interpolation ist wirklich super (im gegensatz zu meinem 17" liegen Welten dazwischen). Der Unterschied zwischen 1:1 und bis zum Rand sind minimal und daher spiele immer im "bis zum Rand"-Modus (sonst habe ich zuviele schwarze Balken, weil die native Auslösung bei 1600*1200 liegt). Vom Vollbild kann ich nur abraten, vor allem bei einem 4:3 Monitor.
Da aber bald wieder ein Update für die XBOX 360 bereit steht, kann es sein, das auch andere Auflösungen von XBOX 360 unterstützt werden, z.B. 1600*1200 oder so (Obwohl man mit einer 4:3 Auflösung nicht wirklich was gutes bekommt - siehe 1280*1024). Also empfehlung: 15" mit 1024*768 oder ein Monitor mit einer Interpolation, der nicht auf Vollbild geht. Ich weis jedoch nicht, wie die Inpolation bei einer 16:9 oder 16:10 Monitor aussieht (kam für mich jedoch nie in Frage, da ich den Monitor auch für den PC brauche und eine 16:9 und 16:10 nicht wirklich sehr schön aussieht - Breite viel, Höhe wenig)

Marvel4
offline

Zitat von Hinnerk1964:
Wir haben kürzlich mal wieder "Blues Brothers" ausgegraben.
Schon "gefühlt" 100 mal gesehen, immer wieder gut.
Hinnerk

-Das hat 'nen Bullenmotor, auf 350 PS aufgeblasen. Hat Bullenreifen. Bullengetriebe. Bullenstoßdämpfer. Das is'n Modell, das vor Katalytischen Konvertern gemacht wurde, läuft also mit Normalbenzin. Was sagst Du jetzt, ist das das neue Bluesmobil?
-Der Zigarettenanzünder ist im Arsch.

dweezzu
offline

Beim VGA-Kabel gibts aber auch wohl günstigere von anderen Herstellern, ohne dass die Qualität nachlassen soll (selbst nicht getestet).

Wenn du von den drei Spielen jetzt eh nur Oblivion spielst, wärst du so doch eig. besser davon gekommen, oder? ->
Xbox Premium (Wolfsoft) 355,- Euro + Oblivion (Saturn) 25,- Euro+ Test Drive Unlimited (überall?!) 55,- Euro = 435,-

Aber ich sehe schon, dass du über TDUs Miniruckler meckern wirst (verständlich) und die Grafik dich nicht umhauen wird (dito).
Spielspaß ist aber auf jeden Fall einiger vorhanden.

Diese Tonaussetzer während der Firmenlogos habe ich auch...ist das eine Macke der aktuellen Geräte?
Da die Videos im Spiel selbst fehlerlos laufen, war mir das egal..aber etwas beunruhigend ist es doch.

play3
offline

das mit den Filmen ist eh geschmackssache,
ich schaue grade zum 3 x eine pvr Aufnahme in HD Amercan Warships 2 der ist von 2014, das ist auch wieder so eine Fortsetzung wo man sich streiten kann welcher Teil der bessere ist,
ich finde beide gut ,
der 1. il Te ist von der Handlung etwas besser als Teil 2 finde ich,

Teil 1 war sehr gut und wurde im free v nur 2 x gesendet.
Geändert von play3 (24.06.2015 um 03:32 Uhr)

Number
offline

Von mir auch eine News: Habe Kameo jetzt durch, ohne Früchte eingesetzt zu haben (bis auf zwei, ja ja, der Geiz) und ohne einen der 4 Steine gefunden oder benutzt zu haben.
Ein absolut perfektes Spielerlebnis, bei dem ich nur 1 oder 2 Rücksetzpunkte etwas doof fand. Ansonsten jederzeit fordernd, aber fair und mit einer für solch ein Spiel nahezu perfekten Kameraführung. Auch die Steuerung an sich ist tadellos, bis auf die Steuerung unter Wasser, da konnte ich mich nicht so recht mit anfreunden. Ich vergebe 9.5 von 10 Punkten.

Number
offline

Naja, hab gerade die Demo zu NFS MW nochmal gespielt und mich dagegen entschieden.
Sieht zwar gut aus, aber das Geruckel und die typischen Macken nerven doch zu sehr. Man führt die ganze Zeit haushoch überlegen das Rennen an, macht in der letzten Kurve einen Fehler und wird Letzter, das hat mich auch bei Underground 1 schon extrem angenervt. Vielleicht mal für 10-15 Euro, aber mehr nicht. Dafür kommen in nächster Zeit zu gute Titel raus.

Walez
offline

(Threadstarter)
@Farbentaub, das ist ja eine exquisite Auswahl an Top-Favoriten - nur weiß ich, das "Baldurs Gate III" bisher noch nicht erschienen ist & von Tie Fighter 360 bzw. ... okay, im "Thread anzeigen" sehe ich gerade, das es deine aufgelisteten Game-Wunschträume waren.

Walez
offline

In Deutschland leider erst ab 28.2. zu sehen.

Neulich hatte ich mir "Skyfall" gegönnt - war für einen Craig-Bond ganz okay, wobei ich mich immer noch nicht an Craig als Bond Darsteller gewöhnt habe. Die Story selbst (ohne natürlich zuviel verraten zu wollen) nimmt persönliche Züge an, was für Bond meines Erachtens erstaunlich, aber nicht uninteressant ist. Dazu hat man mit Javier Bardem einen hervorragenden Bösewicht aus den Hut gezaubert. 8 von 10 gerührten, anstatt geschüttelten, Martinis

Last but not least möchte ich noch eine Lanze für die Serie "Fringe" brechen, bei der ich jetzt die 4. Staffel beendet habe. Ohne Übertreibung kann man sagen, das sie teilweise epische Züge annimmt. Findet man noch in Staffel 1 "die Fälle der Woche" vor, beginnt mit Staffel 2 und verstärkt in Staffel 3+4 eine übergeordnete, staffelübergreifende Rahmenhandlung, die spannend umgesetzt wurde und mit der einem die Charaktere immer mehr ans Herz wachsen. Gerade Olivia erscheint in Staffel 1+2 noch sehr unterkühlt, fast unnahbar, was sich aber in den späteren Staffeln komplett ändert, sie einem quasi richtig ans Herz wächst. Anschauen!
Geändert von Walez (18.11.2012 um 07:34 Uhr)

Gast-Account
offline

@Walez
Hast Du CoD2 auf "Veteran" gespielt (musst Du, um Erfolge frei zu schalten), da ist dann nichts mit kurz mal hinlaufen, sondern wirklich voll in Deckung gehen usw. (Vor allem das immer neue Gegner kommen, als ob da irgendwo ein Nest ist). Auf "normal" ist es kein Problem, da kann man wirklich gut spielen. Jedoch beurteile ich ein Spiel nicht nur nach Single-Player Modus, sondern auch im Multiplayer und da war CoD2 nichts anderes, als ein UT mit bessere Grafik. Für mich ist das ein Spiel, das ich nicht haben muss. Da ziehe ich Battlefield 2 vor. Abgesehen davon hat jeder seinen Geschmack, was es Spiele angeht und das ist gut so .

martingans
offline

Hallo Neuling,

wenn in der Artikelbeschreibung nicht behauptet wurde, dass es ohne Branding ist und du auch nicht explizit nachgefragt hast, so glaube ich nicht, dass du es zurückgeben kannst. Denn eigentlich funktioniert das Handy ja auch mit Branding, auch wenn es vielleicht einige Nachteile hat.

***

Allerdings sieht es anders aus, wenn es einen SIM-Lock hat. Dann kannst du eigentlich nur zu einem Anbieter gehen, der diesen SIM-Lock für dich entfernt. Das kostet dann allerdings auch wieder Kohle, so dass der Schnäppchenpreis bei Ebay unter Umständen doch kein Schnäppchen war.

Schöne Grüße,
Martin

Editiert von frodo55934:
Werbung entfernt!
Geändert von frodo 55934 (30.09.2010 um 11:30 Uhr) Grund: Werbung entfernt!

Walez
offline

Auch schon vom ersten Teil? Finde eigentlich, das Teil 2 dem Ersten in nichts nach steht, auch seine zwei, drei Momente hat, die echt zum schiessen komisch sind.

The Raid

Der war jetzt nicht zum schiessen komisch, hatte aber auch seine Momente, leider aber auch einige Längen. Ansonsten knallhart und bierernst, einige hervorragende Martial Arts Szenen und ein paar ziemlich heftige & brutale Nahaufnahmen. Grob umrissen geht es um eine Einheit von Cops, die ein das Hochhaus eines Schwerkriminellen, auf der Suche nach selbigen, durchkämmen, dabei auffliegen und sich gegen etliche Bewohner (untergetauchte Verbrecher) ihrer Haut erwehren müssen. Dabei gehen beide Seiten äusserst brutal vor.

7 von 10 erklommenen Etagen

Nächste Woche Mittwoch geht es in Batman und dann kommt hoffentlich bald Prometheus

Walez
offline

(Threadstarter)
muss ich nach Tunesien fliegen

Verdammt, immer diese Zwänge

Zu meinem "Glück" haben wir die Beziehung rechtzeitig beendet *lol* - nun kann die Spieleflut beginnen. Im Ernst, Zeit kann man sich nehmen. Unter der Woche bin ich auch nicht vor 22-23 Uhr zu Hause - langfristig gesundheitlich nicht in Ordnung, wird ein wenig am Schlaf gespart. Oder Samstag Vormittag, vor dem Wochenendeinkauf, Samstag Nachmittag, vor der Party, Disco, Kino etc.

@Daywalker: Auch bei uns wird es eine Zeit geben, wo Xbox360 Spiele im Mid-Preissegment verkauft werden! Mein persönlicher Preisfavorit ist "Lego Star Wars 2" - bestimmt ein gute Spiel, doch die Preisunterschiede zwischen PC, PS 2, Xbox vs. Xbox 360 sind mir zu hoch...nur um Legosteine in HD-Qualität zu geniessen, mal so um die 20 Euro mehr? Muhahahahaha...danke ich verzichte!

Walez
offline

@Ray-Magini: Ich hatte es leider in der Woche nicht mehr geschafft, jetzt muss ich auf die DVD-Veröffentlichung warten.

Dafür war ein wenig DVD & Blu Ray-Futter angesagt - u.a. Rapunzel Neu Verföhnt, Megamind und Devil.

Die Optik von Rapunzel ist atemberaubend, dazu eine seichte nette Story, ein bisschen Musical und eine Prise "good feeling" zum Schluß. Insgesamt hätte ich noch etwas mehr Humor erwartet, doch wo Disney auf dem Cover steht, ist letztendlich auch Disney "drin".

8 von 10 heruntergelassenen Haaren

Und Megamind? Die computer-animierten Dreamworks-Filme wirken immer routinierter, was sie nicht weniger unterhaltsam macht. Für einen Kauffilm (Kung Fu Panda ist der einzige von Dreamworks, den ich im Regal stehen habe) reichte es dennoch nicht, doch zum ausleihen und ein wenig ablachen ist Megamind perfekt. Zu unterhalten wissen die sehr skurrilen Charaktere, vorallem der Sidekick gefällt.

7 von 10 gelungenen Missetaten

Last but not least "Devil". Shyalaman musste in den letzten Jahren viel Kritik einstecken, wobei ich ein "heimlicher" Fan seiner Filme bin und mir "The Happening", "Signs" oder "Das Mädchen aus dem Wasser" gefallen haben. Bei Devil, obwohl Shyamalan nur als Produzent (er schrieb auch die Story) auftrat, ist erneut die ruhige Handschrift des Inders zu erkennen. Fünf Leute im Fahrstuhl, eine Person ist der Teufel und alle sterben, soviel zum Grundkonzept. Wer Splattereinlagen erwartet, dürfte enttäuscht werden, denn der Horror wird langsam eingeführt und mit der Zeit subtiler. Trotzdem gelingt es dem Regisseur leider nicht, die anfängliche Spannung bis zum Schluß aufrecht zu erhalten, was ich ziemlich Schade fand. Der Film hat durchaus seine Momente, doch alleine die Spielzeit von 77-80 Minuten macht deutlich, das man wohl schnell zum Schluß kommen wollte. Eigentlich möchte ich den Film nicht zerreden, anschauen kann man ihn, doch zuviel sollte man nicht erwarten, was den Film wiederrum besser machen dürfte.

6 von 10 dämonischen Erscheinungen

Number
offline

Ansonsten müsste ich noch 3 Tage länger warten, denn von nicht erfolgter Zustellung (weil ich nicht zu Hause war) bis Erhalt der Benachrichtigungskarte muss ich häufig 2 Tage warten.
Häh? Wenn ich nicht zu Hause bin, kriege ich sofort eine orange Karte in den Briefkasten gesteckt oder der Zusteller versucht sogar, es bei den Nachbarn abzugeben.

Das mit den Arbeitnehmerunfreundlichen Öffnungszeiten nenne ich auch mal mit Verlaub puren Blödsinn. Soll eine Post jetzt auch 24h geöffnet haben? Klar gibt´s Jobs, wo man nicht unbedingt jeden Tag zur Post kommt, aber dafür kann man ja dann einen Wunschtermin für die Zustellung angeben (auch Samstags, was bei den meisten anderen Diensten gar nicht geht). Banken haben noch schlechtere Öffnungszeiten, Frisöre haben auch nicht unbedingt länger auf ....., also komm.
Wenn es bei Dir da wirklich hakt, so kann das sicher auch andere Gründe haben. Der Poststempel gibt darüber Auskunft und man kann auch beim zuständigen Postamt mal nach dem Warum nachhaken. Manchmal gibt es auch einfach unzuverlässige Zusteller und daher ist nicht gleich die ganze Post schlecht oder schlechter geworden. Ich habe auch einmal Ärger mit der Zustellung gehabt, einmal beschwert und es ging ab da. Man muß halt auch mal was sagen, sonst weiß da ja niemand, daß etwas falsch läuft.
So, jetzt aber wirklich genug.
moin zusammen!
im heutigen MM Prospekt, pünktlich zum PS3 Launch, wird die xbox360 premium für nur noch 299 € angeboten. somit ist der preiskampf in die nächste runde gegangen. die absoluten playstation fans wird das nicht vom kauf abhalten, diejenigen die schon lange überlegen eine nextgen zu holen, können jedoch nochmals sparen.
ich bin wirklich gespannt, ob und wie lange sony beim preis von 599€ bleiben wird, evtl. geht`s ja doch noch dieses jahr im preis abwärts, abwarten.

Walez
offline

(Threadstarter)
Cool + Danke für diesen kleinen Spielbericht @Daywalker. Dann werde ich doch erstmal Abstand davon nehmen. Wie du schon sagst, unterschiedliche Schwierigkeitsgrade sollten das Spiel ausgewogen machen. Im grundegenommen habe ich auch nur darüber nachgedacht, weil im Moment nichts erscheint und ich mal wieder ein paar graphische Wunder sehen wollte *lol*. Optische "Finessen", kann ich auch bald in "Rumble Rose XXL" bestauen.

gruß und bis später